Alle Bücher zeigen

Leo und Lucy. Ein klarer Fall?

illustriert von Ute Krause

Wann kommt es schon vor, dass der Verdächtige einen selbst um Hilfe bittet? Für Leo ist die Sache sonnenklar: Natürlich hat der gräßliche Robert das goldene Feuerzeug trotzdem geklaut. Er ist schließlich nicht umsonst der unbeliebteste Junge in Lucys Klasse. Aber Lucy und ihre Freundin Flora sind sich da nicht so sicher.

Hörbuch

schließen X
In aller Welt
schließen X
Leseprobe

In diesem Moment hören wir Schritte die Treppe heraufkommen. Die Schritte kenne ich.
"Fräulein Flora", stelle ich fest.
"Ich dachte mir doch, dass ihr hier seid", sagt Fräulein Flora. "Bestimmt arbeitet ihr wieder an einem schrecklich schwierigen Fall."
"Na klar!", sagt Leo. "Wahrscheinlich werden wir das gan-ze Wochenende damit beschäftigt sein."
Fräulein Flora runzelt die Stirn. "Ihr habt also keine Zeit, um einen Diebstahl aufzuklären?"
"Worum geht's denn diesmal?", fragt Leo. "Hat wieder ei-ner deine Bulette gemopst? Oder ist etwa wieder ein ge-heimnisvoller Onkel aufgetaucht?"
"Diesmal ist es wirklich ernst", sagt Fräulein Flora. "Ein goldenes Feuerzeug ist verschwunden."
"Ein goldenes Feuerzeug, soso", sagt Leo. "Gibt es denn schon einen Verdächtigen?"
Die Tür geht auf. Und wer steht da? In einem viel zu gro-ßen grünen Pulli? Kein anderer als der grässliche Robert!
"Der Verdächtige bin ich", sagt er kleinlaut.

 

schließen X